Stimmen von der Sail

„'Business meets Hanse Sail' ist eine perfekte Diskussionsplattform, um sich zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft auszutauschen. Unter dem Vortragstitel "STIHL auf den Weltmärkten zu Hause" ging es um die Frage, wie führende Unternehmen im internationalen Wettbewerb bestehen können. Bei einem Auslandsumsatz von 90 % war es mir wichtig aufzuzeigen, dass gerade durch einen internationalen Produktionsverbund auch die Arbeitsplätze in Deutschland gesichert und ausgebaut werden können. Um die besten Lösungen für das Land, seine Einwohner und die Unternehmen zu finden, muss immer wieder intensiv diskutiert werden. Es ist ausgesprochen wertvoll und zugebenermaßen angenehm, dies vor der beeindruckenden Kulisse der Hanse Sail Rostock zu tun.“
Dr. Bertram Kandziora,
Vorstandsvorsitzender STIHL AG

„Unternehmer brauchen starke Netzwerke. So eine hochwertige Plattform wie die Hanse Sail ist dabei mehr wert als manche Branchenmesse. Hier können sich Geschäftsführer mit ihresgleichen austauschen und in lockerer Atmosphäre Kontakte knüpfen. Mit der Hansestadt Rostock besitzt das Land einen Wirtschaftsstandort, der sich professionell und unternehmerfreundlich präsentiert. Der Veranstaltung ist es so gelungen, auch über die Landesgrenzen hinaus bei Entscheidern zu punkten.“
Dr. Martin Herrenknecht,
Vorstandsvorsitzender Herrenknecht AG

„Die Hanse Sail ist ein wichtiger gesellschaftlicher Höhepunkt in Mecklenburg-Vorpommern. Wir als Energieversorger, der in großen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns und Brandenburgs die energetische Infrastruktur bereitstellt, sind stets interessiert zu erfahren, wie wir noch besser zur positiven Entwicklung der Region beitragen können. Wir wollen unsere Leistungen gern einbringen, um das wirtschaftliche Wachstum in Mecklenburg-Vorpommern weiter zu unterstützen. Die Hanse Sail und insbesondere die Veranstaltung "Business meets Hanse Sail" bieten eine sehr gute Gelegenheit, mit Vertretern der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens darüber ins Gespräch zu kommen. Ich freue mich auf viele interessante Begegnungen.“
Bernd Dubberstein,
Vorstandsvorsitzender E.ON edis AG

„Für Germany Trade & Invest ist eine enge Zusammenarbeit mit den Bundesländern und auch mit Unternehmen wichtig und selbstverständlich. Gerade die neuen Bundesländer haben für uns in diesem Zusammenhang eine besondere Bedeutung. Mir geht es wie vielen anderen Kollegen auch: findet ein solches Treffen in einer angenehmen Atmosphäre statt und bringt allen Beteiligten einen hohen Mehrwert, ist es schlicht gut. Bewundernswert ist auch, wie es den Machern der Hanse Sail gelungen ist, das Ereignis zu einem auch in den Medien national beachteten Event zu machen.“
Michael Pfeiffer,
Geschäftsführer Germany Trade and Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH

„Die Hanse Sail vereint starke Kräfte: Wasser, Wind und Menschen, die bewegen möchten. Damit schafft sie eine großartige Plattform. Ich habe mich bei "Business meets Hanse Sail" sehr wohl gefühlt und konnte viele neue Kontakte knüpfen. Deshalb werde ich nach Möglichkeit bei künftigen Veranstaltungen wieder dabei sein. Dazu kommt, dass die HUMMEL AG auf Wachstumsmärkten zuhause ist und es mir ein ganz persönliches Anliegen ist, einen Beitrag zur Entwicklung von Märkten zu leisten. Im Bereich Windkraft sind wir mit unseren hochwertigen Steckverbindern und witterungsbeständigen Materialien bereits vertreten. Doch die Entwicklung ist sicher noch nicht am Ende. Ich freue mich auf die Zukunft.“
Fritz Zügel,
Vorstandsvorsitzender HUMMEL AG

Video 2015

Video

Kontakt

Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH
Schweriner Straße 10/11
18069 Rostock

Tel.:+49-(0)381-37719-0
E-Mail:info@rostock-business.de
Web:www.rostock-business.de